Dark Forest

Literaturprojekt in Deutsch - Das Buch "Die Crew" von Bali Rai - Leseerfahrungen

Startseite | Das Projekt | Gästebuch
4. samstag

Nach einigen Besuchen bei der Verwandtschaft bin ich endlich wieder zum Lesen des Buches gekommen. Ehrlich gesagt war es eine Überwindung das Buch weiter zu lesen, da die Einleitung nicht gerade "spannend" war.

Im nächsten Kapitel ist wieder Billy der Ich-Erzähler. Das Kapitel beginnt damit, dass Billys Mutter in sein Zimmer kommt. Sie hat das piepsen des Handys von Billy bemerkt. Billy hat eine SMS von Jas bekommen, die er aber nicht lesen wollte. Billy und seine Mutter unterhalten sich kurz über die Arbeit der Mutter, nämlich die Arbeit in einer öffentlichen Einrichtung für Drogenabhängige und Prostituierte. Ihnen wird dort geholfen. Nach dem Gespräch kommt Della mit ihrer Mum dazu. Della und Billy gehen raus und beschließen etwas zu essen. Billy bekommt noch eine - wohl wichtige - Nachricht und beschließt zu Will, auch einem Mitglied der Crew zu gehen, wo sich auch Jas aufhält. Bei Jas gelandet erklärt er ihnen, dass sie etwas gefunden haben, nämlich eine Tasche mit viel Geld. Jas und Will haben die Tasche auf der "Straße der Crew" gefunden. Ellie kommt noch hinzu und alle (Billy, Ellie, Della, Jas, Will) wollen beschließen was sie mit dieser Tasche machen wollen. Sie kommen jedoch zu keinem Ergebnis und verschieben die Abstimmung. Sie vermuten, dass es "dreckiges Geld" ist, das Drogendealern oder Zuhältern gehört. Womöglich stammt es von einem Überfall.

Dieses Kapitel lässt sich sehr "leicht" lesen. Man möchte auch direkt danach wieder weiter lesen, weil man wissen möchte was die Crew mit dem vielen Geld anfängt, ob sie es einfach einstecken oder zur Polizei bringen.

Während dem lesen überlegt man sich was man selbst in dieser Situation getan hätte.

 

Ich wünsche allen Bloggern heute Abend einen guten Rutsch ins Jahr 2008!

31.12.07 18:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
---
Keine Verantwortung für die Inhalte der Links!







Tut mir leid, aber Werbung muss sein :-(
Gratis bloggen bei
myblog.de


Urdesign